Neue Direktion

Es freut uns ausserordentlich Ihnen unseren neuen Dirigenten vorstellen zu dürfen.

Martin Bütikofer (*1962) ist im Aargauischen Dorf Brunegg aufgewachsen. Ersten Trompetenunterricht erhielt er an der Musikschule Othmarsingen von Ruedi Birri. Bereits in seiner Jugend konnte Martin an zahlreichen Wettbewerben Erfolge feiern. Nach der Lehre als Metallbauschlosser begann er sein Musikstudium an der Hochschule der Künste Zürich im Hauptfach Trompete (klassisch) und schloss dieses 1989 mit Erfolg ab. Bereits zu dieser Zeit wuchs sein Interesse am Dirigieren stetig. Ersten Dirigierunterricht erhielt er von Franco Cesarini. In den 90er Jahren absolvierte Martin Bütikofer diverse Masterausbildungen:

1994: Dirigentenausbildung (Typ A in Luzern)
1996: Chorleiterseminar (Zürich)
1999: Schulmusikausbildung (Zürich)

Des Weiteren absolvierte Martin Bütikofer 2006 die Studien Musikwissenschaft mit dem Gymnasiallehrerpatent an der Uni Bern ab.

Martin Bütikofer dirigierte unterandern die Brassband Lenzburg, Musixmax, Musikverein Frick und den Musikverein Wohlen. Zurzeit unterrichtet Martin an der Oberstufe Wiedlisbach als Klassenlehrer mit den Fächern Geschichte, Musik, Informatik und Werken.